Horoskop 2017 Jungfrau

Shares 0

Liebe
Freuen Sie sich auf ein spannendes Jahr mit vielen Herausforderungen. Vorbei ist es mit der schüchternen Zurückhaltung. Ihre Freunde werden Sie kaum wieder erkennen, so dominant treten Sie hier und da auf – selbstverständlich auch in Liebe und Erotik. Pluto holt sämtliche verdeckten Gelüste aus Ihnen heraus, die Ihnen die Schamesröte ins Gesicht steigen lässt. Natürlich kehren Sie erst mal Ihre moralische Seite heraus, halten sich unter Kontrolle. Doch schon ab Juni fühlen Sie sich in Ihrer neuen Rolle pudelwohl. Zeigen Sie sich trotzdem mal wieder von einer sanften, romantischen Seite. Sie müssen die Herren der Schöpfung ja nicht total überfordern.

Business
Saturn und Pluto haben Sie schon im vergangenen Jahr gelehrt, auch harte Nüsse zu knacken. Klar, dass Sie da schon eigene wirkungsvolle Strategien entwickelt haben, wie Sie sich schwierigen Geschäftspartnern oder autoritären Chefs stellen. Daran müssen einige Jungfrauen auch noch bis Anfang Juni arbeiten. Hauptsache, Sie lassen keine Zweifel über Ihre eigenen Fähigkeiten aufkommen. Dann haben Sie schon gewonnen. Apropos Gewinn! Ab Juni haben Sie den Erfolg für sich gepachtet. Und wie es aussieht, sogar auf lange Sicht. Mit Jupiter im Bunde sollten Sie spätestens ab Ende August auch größere Ziele ins Visier nehmen. Beziehen Sie dann neben Ihrer Logik Ihr Bauchgefühl in Entscheidungen mit ein.

Gesundheit
Von Routine ist Ihr Leben schon lange nicht mehr geprägt. Ständig neuen Herausforderungen zu begegnen, zehrt an Ihrer Kondition. Ein Grund mehr, sich um die Stärkung des Organismus zu kümmern. Greifen Sie aber nicht wahllos zu Hightechvitaminen und Mineralstoffmixturen. Vielleicht sind ja Algen Ihr persönliches Wundermittel, um Stress, Elektrosmog und freien Radikalen zu trotzen. Vereinbaren Sie zu Jahresbeginn gleich einen gründlichen Vorsorgecheck und informieren Sie sich ausführlich über die neuen Nahrungsergänzungsmittel. Doch mit ein paar Pillen ist es nicht getan. Um richtig fit zu bleiben, sollten Sie öfter mal ins Schwitzen kommen. Auch ab Ende Juni, wenn Sport eher schwer fällt.