Monatshoroskop APRIL 2017

Shares 0

Widder

Der 1. Dekade beschert sie prickelndes Herzrasen. Der 2. fegt sie durch die Finanzen und sorgt für absolut einträgliche Chancen. Die 3. Dekade spürt Turbulenzen im Rücken, die zwar kurzzeitig zu merkwürdigen Irritationen führen können, langfristig aber Schwung in alle Lebensbereiche bringen. Das heißt allerdings auch: Abschied ist angesagt. Je nach Geburtstag zeigt sich jetzt, ob Job, Beziehung und Wohnung zukunftsfähig sind – oder sich beim ersten Luftzug mit einer Staubwolke verflüchtigen. Danach haben Sie endlich freie Sicht und genug Energie, Ihre Erneuerungsphase einzuleiten. Kleine Tränen lassen Sie aber nur aus Höflichkeit fließen, in Wahrheit atmen Sie inbrünstig durch. Herzlichen Glückwunsch!

Stier

Am liebsten würden Sie es richtig krachen lassen. Sie sehnen sich nach einem Feuerwerk, das nicht nur Ihre Gefühle in Aufruhr bringt, sondern auch Konventionen in Konfetti auflöst. Die erste Dekade wird von Jupiter gepusht, hat ein glückliches Händchen für Jobprojekte und finanzielle Transaktionen. Ab dem 19. April entführt Venus alle Stiere zu einem rauschenden Liebesfest.

Zwillinge

Im Venus-Jahr auch noch Venus’ Liebling zu sein – etwas Besseres gibt es wohl nicht, oder? Single-Zwillinge sprühen vor Erotik und Lebensfreude, gebundene fühlen sich in ihrer Partnerschaft geborgen wie in einem Kokon. In dem Sie gemeinsam von einer schönen Zukunft träumen.

Krebs

Schluss mit den pessimistischen Visionen! Erkennen Sie endlich, wie viele Menschen voller Vertrauen in Ihre Fähigkeiten sind. Das baut Ihr Ego auf. Erwarten Sie aktive Tage und lustige Abende. Frühestens ab dem 2. (1. Dekade), spätestens ab 15. (3. Dekade) stecken Sie voller Leben und Tatendrang. Die 1. Dekade genießt die Zeit bis zum 24. in Höchstform, dann zieht Jupiter zur 2. Dekade um: Ab 25. folgt Ihnen das Glück auf den Fersen. Sie lernen das Staunen neu und entwickeln genug Mut, völlig fremde Ufer anzusteuern.

Löwe

Was jetzt ansteht? Dolce Vita! Lustige Abende mit Freunden. Kleine Aufgaben im Alltag. Sie verzichten gern darauf, große Dramen zu durchleben oder sich Gedanken über den tieferen Sinn des Lebens machen zu müssen. Sie fühlen sich leicht und haben es leicht. Mitte April legen die erste und zweite Dekade wieder ihr gewohntes Tempo vor.

Jungfrau

Zwischen Wirklichkeit und Utopie taumeln Sie von einem Ereignis zum nächsten. An einem Tag bauen Sie solide Mauern, dann verwandeln Sie sie in ein dekonstruktivistisches Kunstwerk – ungeeignet für den Gebrauch. Machen Sie eine Liste: Was will ich? Und was auf keinen Fall? Und dann konzentrieren Sie alle Ihre Energien auf ein wichtiges Projekt: das Leben im Hier und Jetzt.

Waage

Ihre Launen fahren Achterbahn. Mal basteln Sie hektisch an Ihrer Karriere, in der nächsten Minute träumen Sie von runden Babyärmchen, die sich Ihnen wonnig entgegenstrecken – bis Sie beim Shoppen eine genervte Mama samt schreienden Kindern wieder auf die Gegenfahrbahn wirft. Ihr Partner geht unterdessen auf Abstand. Eigentlich will das Himmelsgefunkel Sie nur zum Nachdenken zwingen. Spielen Sie Ihre Möglichkeiten durch, aber entscheiden Sie jetzt nichts. Schon gar nicht allein.

Skorpion

Sie können nicht anders: Sie wirbeln von einem Schauplatz zum nächsten, drängen überall an die vorderste Front. Ihre Energie ist phänomenal, Ihr Gespür für Brennpunkte auch. Der Haken: Sie neigen zur Selbstüberschätzung. Vor allem die 2. und 3. Dekade machen sich mit ihrem irrwitzigen Drive kaum Freunde. Mäßigen Sie sich, dann entlädt sich Ihre Sehnsucht nach Abenteuern privat, intensiv und sinnlich. Die 1. Dekade nutzt ihre Chancen, wenn sie sich konzentriert und ein Ziel nicht aus den Augen verliert.

Schütze

Alles geht. Sie bersten vor Energie, Ihre Kräfte bündeln sich, und Sie holen zum Rundumschlag aus. Auf gute Freunde wirken Sie zurzeit leichtsinnig und hyperaktiv. Auch wenn sie nicht Recht haben – bedanken Sie sich lieber für ihre kritische Anteilnahme, statt an ihnen herumzunörgeln.

Steinbock

Seinen Lieben gibt der Himmel alles: Liebe, Arbeit, Vergnügen im Übermaß. Aber auch Ungeduld, Langeweile und emotionale Krisen. Spätestens nach diesem Monat können Sie atemlos, aber erfüllt von sich behaupten: ”Ich habe gelebt.” Und wenn Sie in brenzligen Situationen nicht die Nerven verlieren, werden Sie von diesen Frühlingswochen noch lange zehren.

Fische

Ihre gute Laune macht Sie verschwenderisch. Die Verkäuferinnen der von Ihnen bevorzugten Läden klatschen Beifall, wenn Sie erscheinen. Sie erfinden sich neu – mal als sexy Vamp, mal als zarte Fee. Und dann wollen Sie feiern: mit Freunden, Champagner und diesem neuen Bekannten, der es sehr ernst mit Ihnen meint.